DevOps Conference
The Conference for Continuous Delivery, Microservices,
Containers, Clouds and Lean Business

Softwareentwickler:innen im DevOps-Kontext

Session
Until the conference starts:
✓ Additional 20% group discount
Register now
Until the conference starts:
✓ Additional 20% group discount
Register now
Until October 21:
✓ 50% off on all prices
✓ 10% team discount
Register now
Until October 21:
✓ 50% off on all prices
✓ 10% team discount
Register now
Until October 28:
✓ Save up to € 380
✓ Team discount
✓ Extra specials for freelancers
Register now
Bis 28. Oktober:
✓ Bis zu 380 € sparen
✓ 12 Monate gratis Zugang auf entwickler.de
✓ Kollegenrabatt
Jetzt anmelden

Until conference starts:
✓ Team discounts
✓ All inclusive 4-Day Passes available

Register Now

Until conference starts:
✓ Team discounts
✓ All inclusive 4-Day Passes available

Register Now

Thank you for the great conference
✓ See you in 2022!
Danke für die tolle Konferenz
✓ Wir sehen uns 2022!
Infos
Wednesday, December 1 2021
10:15 - 11:00

Die Situation von Softwareentwickler:innen ist heutzutage nicht immer ganz einfach: Während es vor wenigen Jahren noch völlig ausreichte, ein paar Basistechnologien zu beherrschen, erfordern aktuelle Softwareprojekte häufig einen Technologiestack aus einigen Dutzend Bibliotheken, Frameworks und Werkzeugen, von denen einige wiederum eine enorme interne Komplexität besitzen, wie zum Beispiel AWS oder Azure. Agile Verfahren und DevOps drängen die Entwickler:innen zusätzlich dazu sich immer breiter aufzustellen und Wissensgebiete abzudecken, die vorher Spezialist:innen vorbehalten waren.
Gibt es einen Punkt, an dem jede:r Einzelne durch diese Anforderungen überfordert ist? Auf wie vielen Gebieten kann man gleichzeitig Expertise besitzen? Wie schaffen wir es, für ein komplexes Softwareprojekt in kürzester Zeit die optimale Besetzung zu finden? Inwieweit können Ansätze wie „Team Topologies“ dabei helfen? Benötigen wir vielleicht eine sinnvolle Aufteilung der Softwareentwicklung in neue Berufsbilder, zum Beispiel „Cloud-Architekt“ oder „Microservices-Designer“? Nach einem einleitenden Vortrag soll in der Diskussion mit den Teilnehmer:innen erforscht werden, ob die Softwarebranche hier tatsächlich vor einem Problem steht und wie Lösungsansätze aussehen könnten.

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom MunichMünchen program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von New York New York .

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom MunichMünchen program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von Singapore Singapur .

Take me to the full program of Zum vollständigen Programm von Munich München .

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom MunichMünchen program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von London London .

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom MunichMünchen program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von Berlin Berlin .

This Session Diese Session belongs to the gehört zum Programm von MunichMünchen program. Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von New York New York , Singapore Singapur , Munich München , London London or oder Berlin Berlin .

Stay tuned:

Behind the Tracks

 

Kubernetes Ecosystem

Docker, Kubernetes & Co

Microservices & Software Architecture

Maximize development productivity

Continuous Delivery & Automation

Build, test and deploy agile

Cloud Platforms & Serverless

Cloud-based & native apps

Monitoring, Traceability & Diagnostics

Handle the complexity of microservices applications

Security

DevSecOps for safer applications

Business & Company Culture

Radically optimize IT

Organizational Change

Overcome obstacles on the road to DevOps

Live Demo #slideless

Showing how technology really works