DevOps Conference
The Conference for Continuous Delivery, Microservices,
Containers, Clouds and Lean Business

Kubernetes Workshop

Workshop

EARLY BIRD
Until July 9:
✓ Team discounts
✓ Save £239

Register Now

EARLY BIRD
Until July 9:
✓ Team discounts
✓ Save £239

Register Now

Until June 18:
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save over $840
Register now
Until June 18:
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save over $840
Register now
Until August 13:
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save up to 520 €
Register now
Bis 13. August:
✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for free
✓ Bis zu 520 € sparen
Jetzt anmelden
Until May 28:
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save up to $690
Register now
Until May 28:
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save up to $690
Register now
Until Conference Starts:
✓ Group Discount
✓ Individual offers for
Freelancers and employees of scientific institutions

Register now
Bis Konferenzbeginn
✓ Kollegenrabatt

✓ Sonderkonditionen für Freelancer und
Mitarbeiter von wissenschaftlichen Einrichtungen

✓ Bis zu 375 € sparen
Jetzt anmelden
Infos
Booking note:
Kubernetes Workshop

Kubernetes ist der Industriestandard für Containerorchestrierung. Doch es ist weit mehr als nur ein weiteres Tool: Es ist die eierlegende Wollmilchsau der Containerinfrastukturen. Dieser Workshop soll zeigen, warum Kubernetes als zukünftige und alleinige Infrastruktur zum Container-Deployment gedacht werden sollte. Der Zugriff auf ein Kubernetes-Cluster ist vollkommen ausreichend, um die Container zu betreiben. Der Entwickler bekommt nicht nur eine Umgebung, um seine Container hochverfügbar auszurollen, und ein Lifecycle-Management – richtig eingerichtet bringt Kubernetes viel mehr:

  • Scaling aufgrund eigener Metriken
  • automatisches Verfügbarkeitsmonitoring
  • zentrales Logging
  • Aufzeichnen aller Metriken
  • Service Discovery
  • einfaches Einrichten des Load Balancers
  • dynamisches Volume Management

Man benötigt also kein weiteres Werkzeug mehr, um Container zu betreiben.Teilnehmer lernen alle erwähnten Features kennen, indem eine Beispielapplikation ausgerollt wird. Des Weiteren werden die grundlegenden Kubernetes-Elemente vorgestellt: Pods, Deployments, Services, Ingress-Ressourcen. Erwartete Vorkenntnisse: Umgang auf der Kommandozeile (Linux), Docker-Grundlagen. Außerdem ist es ratsam, sich schon mal die Main Page zu tmux angeschaut zu haben.

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom BerlinBerlin program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von London London .

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom BerlinBerlin program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von New York New York .

Take me to the full program of Zum vollständigen Programm von Berlin Berlin .

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom BerlinBerlin program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von Singapore Singapur .

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom BerlinBerlin program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von Munich München .

This Session Diese Session belongs to the gehört zum Programm von BerlinBerlin program. Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von London London , New York New York , Berlin Berlin , Singapore Singapur or oder Munich München .

Stay tuned:

Behind the Tracks

 

Kubernetes Ecosystem

Docker, Kubernetes & Co

Microservices & Software Architecture

Maximize development productivity

Continuous Delivery & Automation

Build, test and deploy agile

Cloud Platforms & Serverless

Cloud-based & native apps

Monitoring, Traceability & Diagnostics

Handle the complexity of microservices applications

Security

DevSecOps for safer applications

Business & Company Culture

Radically optimize IT

Organizational Change

Overcome obstacles on the way towards DevOps

Live Demo #slideless

Showing how technology really works