DevOps Conference
The Conference for Continuous Delivery, Microservices,
Containers, Clouds and Lean Business

Kubernetes Workshop

Workshop

EARLY BIRD
Until July 30:
✓ Team discounts
✓ Save £145

Register Now

EARLY BIRD
Until July 30:
✓ Team discounts
✓ Save £145

Register Now

Until June 18:
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save over $840
Register now
Until June 18:
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save over $840
Register now
Until March 5:
✓ Transformation Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save over 850 €
Register now
Bis 5. März:
✓ Transformation Day for free
✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for free
✓ Über 850 € sparen
Jetzt anmelden
Until December 12:
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save up to $690
Register now
Until December 12:
✓ Workshop Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for free
✓ Save up to $690
Register now
Until Conference starts:
✓ Group Discount
✓ Freelancer Special
Register now
Bis 31. Oktober
✓ Kollegenrabatt
✓ Bis zu 375 € sparen
Jetzt anmelden
Infos
Booking note:
Kubernetes Workshop

Kubernetes ist der Industriestandard für Containerorchestrierung. Doch es ist weit mehr als nur ein weiteres Tool: Es ist die eierlegende Wollmilchsau der Containerinfrastukturen. Dieser Workshop soll zeigen, warum Kubernetes als zukünftige und alleinige Infrastruktur zum Container-Deployment gedacht werden sollte. Der Zugriff auf ein Kubernetes-Cluster ist vollkommen ausreichend, um die Container zu betreiben. Der Entwickler bekommt nicht nur eine Umgebung, um seine Container hochverfügbar auszurollen, und ein Lifecycle-Management – richtig eingerichtet bringt Kubernetes viel mehr:

  • Scaling aufgrund eigener Metriken
  • automatisches Verfügbarkeitsmonitoring
  • zentrales Logging
  • Aufzeichnen aller Metriken
  • Service Discovery
  • einfaches Einrichten des Load Balancers
  • dynamisches Volume Management

Man benötigt also kein weiteres Werkzeug mehr, um Container zu betreiben.Teilnehmer lernen alle erwähnten Features kennen, indem eine Beispielapplikation ausgerollt wird. Des Weiteren werden die grundlegenden Kubernetes-Elemente vorgestellt: Pods, Deployments, Services, Ingress-Ressourcen. Erwartete Vorkenntnisse: Umgang auf der Kommandozeile (Linux), Docker-Grundlagen. Außerdem ist es ratsam, sich schon mal die Main Page zu tmux angeschaut zu haben.

This Session Diese Session Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von Online Edition Online Edition , London London , New York New York , Berlin Berlin , Singapore Singapur or oder Munich München .

Stay tuned:

Behind the Tracks

 

Kubernetes Ecosystem

Docker, Kubernetes & Co

Microservices & Software Architecture

Maximize development productivity

Continuous Delivery & Automation

Build, test and deploy agile

Cloud Platforms & Serverless

Cloud-based & native apps

Monitoring, Traceability & Diagnostics

Handle the complexity of microservices applications

Security

DevSecOps for safer applications

Business & Company Culture

Radically optimize IT

Organizational Change

Overcome obstacles on the way towards DevOps

Live Demo #slideless

Showing how technology really works